Wir freuen uns über deine Anmeldung!

Wow, das war ein intensives und dichtes Webinar mit Georg Tarne – mit vielen hilfreichen Tipps und konkreten Werkzeugen für schwierige Gespräche –  über 700 Menschen waren live dabei.

Du findest hier die Aufzeichnung:

Downloads:  Bedürfnisliste, Georgs Leitfaden / Spickzettel und das „Mural-Board“ mit seinen Präsentationsinhalten (du kannst es ansehen, auch ohne deine E-Mail-Adresse anzugeben, wenn du auf „View as Visitor“ klickst).

Willst du tiefer gehen?

Wenn du mehr von Georg über Kommunikation lernen willst und tiefer gehen willst mit seinem „Clear the Air“-Ansatz, dann empfehlen wir dir seinen 30-tägigen Online-Praxiskurs und auch seine Masterclass.

Georg schreibt dazu:

Weil ich ohne die Pioneers of Change sicher nicht dort wäre, wo ich heute bin, gibt’s für die Pioneers Community einige (zeitlich begrenzte) Sonderrabatte.

Über diese Seite kannst du dich zu seinen Kursen mit großzügigem Pioneers-Rabatt anmelden (und ihm auch persönlich schreiben, wenn auch dies für dich finanziell nicht möglich ist). Übrigens kommt ein Teil der Einnahmen auch den Pioneers zu Gute.

Noch zwei Empfehlungen

Wenn dich der angesprochene Kurs Hosting und Kulturwandel interessiert, dann trag dich bitte in die Warteliste ein, wir starten im April (und wir informieren dich, wenn die Anmeldung geöffnet wird – Plätze sind limitiert).

Und unseren Wandkalender 2024 möchte ich dir gern ans Herz legen – er ist ein wunderbarer positiver Anker für ein ganzes Jahr, schön und voll von inspirierenden Anregungen – und er hilft bei der Finanzierung unseres gemeinnützigen Vereins „Pioneers of Change“. Also ein Win-Win 🙂

Dir möchte ich nun gerne ALLES GUTE und viel Umsetzungsfreude  für deine schwierigen Gespräche wünschen!

Herzlich,

Martin für das Pioneers-Team

Georg Tarne ist Sozialunternehmer, Mediator und New Work Berater bei den dwarfs and Giants.

Georg hat selbst vor über 10 Jahren bei den Pioneers das „Lead the Change“ Jahrestraining gemacht, und dann mit einem guten Freund das Sozialunternehmen „Soulbottles“ gegründet. Dabei hat er viel experimentiert zu New Work und Konfliktkultur, und was es braucht, damit eine Haltung von offener, ehrlicher Kommunikation Alltag im Team wird, und man eine gute Balance etabliert von zwischenmenschlicher Verbindung und gemeinsam wirklich produktiv sein.

Diese Erfahrungen gibt Georg jetzt seit 7 Jahren an andere Organisationen weiter, von Großkonzernen wie VW zu Öko-Startups wie einhorn.
» mehr zu Georg