» Jetzt zum Pioneers Jahrestraining anmelden!

18Juli15:0016:30Info-Call: Werde Mitmach-Region! 18.07.mit Stephanie Steyrer & Team der Mitmach-RegionenEvent Type :Kostenfreies Webinar

Ein BIld mit mehreren Fotos auf denen Aktionen der Mitmach-Regionen gezeigt werden.

Uhrzeit

Donnerstag, 18.7. 15:00 - Donnerstag, 18.7. 16:30

Was machen Regional-Teams in Mitmach-Regionen?

– Sichtbar machen der guten Projekte/Initiativen die ökosoziale Entwicklung fördern
– verschiedene Akteur:innen zusammenbringen
– Brücken bauen
– Regionale Antworten finden und umsetzen
– Interesse wecken in der Region
– sich für sozial-ökologische Themen zu engagieren
– Raum für Austausch und Vernetzung bieten

Willst du gemeinsam mit anderen auch ein Team bilden und eine Mitmach-Region starten?

Im Info-Call erfährst du mehr über diese Initiative, was sich bei anderen konkret dadurch entwickelt hat und wie wir euch am Weg unterstützen. 
Der Call wird aufgezeichnet.


 » HIER findest du mehr Infos zu den Mitmach-Regionen.

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen und gemeinsam mehr zu bewegen!
Christian Trebo, Stephanie Steyrer & Matthias Middendorf

Drei Menschen, das Kernteam, der Mitmach-Regionen Stephanie Steyrer, Matthias Middendorf, Christian Trebo


DER INFO-CALL WIRD GESTALTET VOM TEAM DER MITMACH-REGIONEN

Martin Kirchner

Impulsgeber

Gründer von Pioneers of Change und vom Cohousing-Projekt Pomali. Hat viele hundert Menschen begleitet in ihrer Potenzialentfaltung, Ideenentwicklung und -umsetzung.

Jutta Goldammer

Impulsgeberin

Jutta Goldammer ist Bildungspionierin und Gründerin der Akademie für Visionautik in Berlin. Seit 2012 ist Jutta als Trainerin mit Pioneers of Change unterwegs und hat hunderte Menschen intensiv bei ihrer Visionsentwicklung und Umsetzungsschritten unterstützt.

Michael Marchetti

Host

arbeitete nach einem Geschichtsstudium in Wien und Santiago de Chile zunächst als Journalist, bevor er 2005 Berufspilot wurde. Er flog 15 Jahre lang weltweite Einsätze im Privatjet, bis in der Pandemie seine Zweifel über die Umweltfolgen so groß wurden, dass er als Kapitän kündigte und sich als Unternehmer neu erfand. Mit OneEightZero gründete er ein holistisches Programm zur beruflichen Neuorientierung, das zwei staatliche Förderungen gewann. 2022 absolvierte Michael das „Lead the Change“ Jahrestraining der Pioneers, im Vorjahr gründete er mit seiner Frau Tiba, einer Psychotherapeutin, das Bühnenformat „Lessons in Love“. Seit Anfang des Jahres ist er außerdem Trainer der Inner Development Academy in Wien.

Nach oben scrollen