Leaders of Tomorrow-Camp

Klima. Kunst. Empowerment.

für Menschen zwischen 16 – 25+ Jahren
im Juli 2021 in Oberösterreich

 

Jetzt anmelden

DIE STIPENDIENPLÄTZE SIND LIMITIERT UND WERDEN IN DER REIHENFOLGE DER ANMELDUNG BERÜCKSICHTIGT.
ANMELDESCHLUSS: 20. JUNI

Junge Pionier*innen des Wandels

Komm zu unserem Sommercamp in der Natur. Eine Woche lang forschst du mit eine Gruppe junger Menschen zu Klimawandel, Kunst und Nachhaltigkeit auf kreative Art und Weise.

Wir fragen uns:

  • Wo stehen wir als Menschheit?
  • Welche Geschichte erzählen wir uns über die Welt?
  • Was ist JETZT möglich?
  • Wie können wir von hier in ein positives Morgen gehen?

Der Flow des Camps orientiert sich an den Impulsen der Gruppe. Das Ergebnis des Camps ist ein Kurzfilm der deine Botschaft sichtbar macht. Professionelle Künstler*innen begleiten deinen Prozess mit ihrer Erfahrung & Know-How. Ziel ist es dich in deinen Vorhaben zu unterstützen.

Das Camp auf einen Blick

Zeit: 8.7. – 14.7. 2021

Ort: Biohof Same, OÖ

Größe: max. 35 Personen

Alter: 16-25+ Jahren

Team: 2 Trainer*innen, 2 Künstler*innen + Support

Vollverpflegung (bio-regional-vegan) & Unterkunft: 330 €/Person/Woche

Teilnahmebeitrag: Ab 0 €


Bei Fragen schreib an Maria

Details zum Camp

Wir starten am, 8. Juli zu Mittag um 12 Uhr. Du kannst gerne schon im Lauf des Vormittages eintrudeln. Das Camp endet am, 14. Juli um 17 Uhr. Bitte sei von Anfang bis Ende dabei.

Über das gesamte Camp hinweg findet eine tiefe Auseinandersetzung mit globalen Umweltthemen und den eigenen Gefühlen dazu statt. Das Team und die Künstler*innen bringen ihre Erfahrung ein und unterstützen dich bei der Umsetzung deiner Ideen.

Reflexion, Rituale, Kunst, Bewegung, Gespräche, Gemeinschaftsbildung, spontane Impros und Freizeit gehören zum Programm.

* keine Vorkenntnisse nötig

Hier ein paar der Methoden, die wir bei Pioneers of Change verwenden:

Art of Hosting
Gewaltfreie Kommunikation
Open Space
Übungen aus der Tiefenökologie
Gemeinschaftsbildung, Meditation, Council, Visualisierungen
Projektionsarbeit, Visionquest, Tanz, Theater, Gesang u.v.m.

Wir möchten, dass bei diesem Training möglichst viele Jugendliche aus unterschiedlichen Bereichen mitmachen können!

Aus diesem Grund bemühen wir uns um Sponsor*innen und Spenden, um zumindest einen Teil der Kosten zu decken – unsere Kalkulation findest du transparent weiter unten.

Wir können deshalb für das Summer-Camp gestaffelte Teilnahmebeiträge anbieten:

  • Stipendium/kein TN-Beitrag: 0 €
  • Halber TN-Beitrag: 297 €
  • Voller TN-Beitrag: 594 €

*Die Kosten für Verpflegung & Unterkunft von 330 €/ Woche sind hier nicht inbegriffen und geben wir 1:1 weiter. Sie sind von jeder*m Teilnehmer*in zu zahlen.

Wenn deine Finanzen bzw. die deiner Familie es erlauben und du unsere Arbeit so honorieren kannst, bitten wir dich um den vollen Teilnahmebeitrag.

 

Transparente Kosten

  • 8.500 € – Personalkosten (Anstellungen inkl. Lohnnebenkosten und Honorare) für gesamt > 300h Arbeitszeit (Planung, Organisation, Werbung, Materialien, 24-Stundenbetreuung vor Ort)
  • 4.000 € – Honorare für Künstler*innen & Materialien
  • 3.000 € – Teamkosten Aufenthalt & Verpflegung, Anfahrt/Transport etc.
  • Als gemeinnütziger Verein müssen wir nur 10% statt 20% Mehwertssteuer draufschlagen / abführen.
  • Umgerechnet auf 30 Teilnehmer*innen ergeben sich Kosten von 594 €.

Dementgegen stehen Sponsoring (Danke an Fa. Schachinger Logistik!) und bereits durch unser Kalenderprojekt eingegangene Spenden von gesamt etwa 10.000 €. D.h. wir können derzeit etwa 18 volle Stipendien vergeben.

 

Stornobedingungen

  • Wenn du deine Teilnahme bis 4 Wochen vor Campstart (8.7.) stornierst bekommst du den vollen Betrag retour abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 €.
  • Wenn du  2 Wochen vor Campstart stornierst bekommst du 50 % deines überwiesenen Betrags retour.
  • 1 Woche vor Campstart bekommst 20% deines überwiesenen Betrags retour. Danach behalten wir uns zur Kostendeckung den gesamten von dir überwiesenen Betrag ein.
  • Wenn das Camp von unserer Seite aus abgesagt werden muss, bekommst du deinen vollen überwiesenen Betrag retour.
  • Sollte das Camp aufgrund offizieller Coronabestimmungen abgesagt werden,  bekommst du deinen vollen Betrag retour.

Wir sind am  wunderbaren Biohof Same im schönen Oberösterreich.

Das Essen ist vegetarisch/vegan, biologisch und regional. Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Es gibt verschiedene Schlafmöglichkeiten von Doppelzimmer bis Mehrbettzimmer. Die Einteilung werden wir gemeinsam vor Ort organisieren :).

Die Kosten Unterkunft & Verpflegung sind 330 € pro Person für die gesamte Woche. 

Wir halten uns an die geltenden & aktuellen Coronamaßnahmen.

Damit du am Camp teilnehmen kannst musst du einen negativen Coronatest zum Camp mitbringen der nicht älter ist als 2 Tage.  Das soll ermöglichen am Camp weitgehend ohne Masken und Sicherheitsabstand zusammen zu sein. Es wird ausreichend Selbsttest vor Ort geben.

Zeitnah nach deiner Anmeldung schicken wir dir einen Link um dich mit anderen Teilnehmer*innen für die Anreise zu koordinieren.

Biohof Same

Frankengrub 1

4724 Neukirchen am Walde, Oberösterreich

https://biohof-same.at/where-are-we/ 

2 1/2 std von Wien  –   2 1/2 std von München entfernt

50 min nach Linz    –   45 min nach Passau 

zwischen Peuerbach ( Kreisverkehr Teucht) und Neukirchen am Walde ( Kessler Landesstrasse 129) fährst du nicht ab (Hörmating) sondern ein paar Meter gegenüber , dem grünen Schildern Timewalk / Frankengrub hinein. Solange bis du einen Hof mit roten Fronten siehst.

Was gibt dir Leaders of Tomorrow?

jung gmeinschaft los legen

Du lernst Werkzeuge & Skills um aktiv ein lebenswertes Morgen zu gestalten. Du erfährst was es braucht um tief und nachhaltig aktiv zu sein.

gemeinsam hände im kreis

 Transformation und Klimaschutz. Du übst Bewusstheit und Präsenz und bist Teil einer Gemeinschaft junger Change Maker.

jugend

Summerfeeling 

Erholung, feine Menschen, Tun was dir Spaß macht, Natur, kreativ sein, chillen, Gemeinschaft.

stimmung kreieren licht farben energie

Professionelle Künstler*innen teilen ihr Know-How. Wir drehen ein Kurzvideo, in dem deine Botschaft künstlerisch sichtbar wird.

Maria Oberwinkler – Projektleitung und Entwicklung des Pioneers of Change Jugendprogramms

Ursprünglich startete Maria mit Mode Design und studierte später Soziologie und Sozialökologie. Sie spezialisierte sich in den Bereichen Transition Studies, Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz.

Maria arbeitete in Umweltschutz- und Sozialprojekten in ganz Europa, leitete internationale Youthcamps, war Mentorin für Jugendliche und begleitete 2015 eine syrische Familie dabei in Österreich Fuß zu fassen. Kreativität, Gemeinschaft und Spiritualität sind zentrale Themen in ihrem Leben und ihrer Arbeit.  >> Mehr zu Maria

Max Fuchslueger- Co-Leitung

Zusammen mit Maria leitet Max das Jugendprogramm der Pioneers of Change. Das Leaders of Tomorrow Camp sieht er als gemeinsamen Lern- und Ausdrucksraum für die Herausforderungen und Chancen unserer Zeit.

Max studiert Agrarwissenschaften, Philosophie und absolviert gerade das PoC-Jahrestraining Lead the Change. Er hielt mit CliMates Workshops zur Klimakrise an Schulen und organisierte für Fridays for Future und Extinction Rebellion Proteste auf der Straße. Sein Aktivismus führte ihn 2019 sogar bis nach Madrid zur Klimakonferenz.

Ladislaja Pietrangeli –  Schauspielerin, Tänzerin

Laja ist internationale Künstlerin und studierte Theater in Belgien, Puppen- und Bewegungstheater in Frankreich sowie Clown, zeitgenössischen Tanz und Dramaturgie. Seit 2016 ist sie Teil der italienisch-schweizerischen Theatergruppe La Cavalcade en Scène, kreiert ihre eigene Puppenshows und unterrichtet Theater für Jugendliche. Derzeit absolviert sie eine Tanz-, Bewegungspädagogische Ausbildung im Bereich Authentic Movement, Dance in Nature und Contact Improvisation in Österreich.

Simon Marian Hoffmann – Musiker, Schauspieler, Regisseur

Simon ist jemand, der seinen Weltschmerz in weisen Aktivismus verwandelt. Er ist Gründer des Vereins Demokratische Stimme der Jugend und der Next Pioneers. Vor kurzem hat er sein beeindruckendes Debüt-Album als Rapkünstler “Coutier” veröffentlicht. Er schreibt alle seine Texte und Melodien selbst, produziert die Musikvideos und lebt was er singt. Als Filmschaffender gründete er seine eigene Produktionsfirma namens Kemperly Film Produktion. Mit seinen Filmen hat er schon mehrere Preise, u.a. den Deutschen Jugendvideopreis, gewonnen. 

Tatiana Sam– Host & Prozessbegleitung

Gemeinsam mit Tobias stellt sie uns ihren wunderbaren Ort zur Verfügung und ist während des Camps als Host für die Gruppe da. Tatiana hat eine  3 jährige Schauspiel und Sprecherausbildung und ist Yogalehrerin &  Akrobatikfan. Als Sozialpädagogin, System Erlebnispädagogin, sowie initiatische Prozessbegleiterin bringt sie ein umfassendes Know-How mit. Ihr persönliches Herzensprojekt ist die Begleitung von Kindern in Umbruchphasen. tatiana-same.at

Das war das Camp 2019

Ein paar Eindrücke …

Dieses Video ist aus dem Camp-Workshop “Film & Fotografie”

Neben einer starken Gemeinschaft entstand 2019 …

  • Das Video des Camps
  • Der Rapsong “Mother Nature” & eine Tanzperformance
  • Bilder & Fotografien
  • Eine Live-Radiosendung für das Radio Fro in der Sektion Kultur und Bildung Spezial
  • Die Sendung wurde in der Kategorie Interaktive und experimentelle Produktionen für den  22. Radiopreis der Erwachsenenbildung nominiert
  • Eine Performance & Filmpräsentation für die Veranstaltung “Art4Planet” in Kooperation mit WWF-Generation Earth

>> mehr zu den Künstler*innen 2019

Was werden wir 2021 kreieren?

Wir sind gespannt. Es wird ein großes gemeinsamschaftliches Abenteuer!

Melde dich hier für das Camp an!

Bitte lies zuerst die Detailinfos zum Teilnahmebeitrag, dann …

Melde dich über unser Formular an- klick auf den Button “Jetzt anmelden”. Die Rechnung bekommst du nach deiner Anmeldung von uns per Mail zugesandt. Deine Anmeldung ist bestätigt, sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist.

Bei Fragen schreibe an: Maria.oberwinkler@pioneersofchange.org


Jetzt anmelden

Deine persönlichen Daten

Wenn du jünger als 18 Jahre bist, dann brauchen wir eine Einverständniserklärung, die deine Eltern für dich unterschreiben.
Klicke hier auf Einverständniserklärung, drucke die Seite aus und lasse sie von einem Erziehungsberechtigen unterschreiben.

Adresse

Gesundheit

Erkrankung und ggf. entsprechende Medikation

Erziehungsberechtigte/Notfallkontakte

Für Notfälle.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und finanzieren uns über die Teilnahmebeiträge unserer Angebote. Wir möchten aber, dass bei diesem Training möglichst viele Jugendliche aus unterschiedlichen Bereichen mitmachen können! Aus diesem Grund bemühen wir uns um Sponsor*innen und Spenden, um zumindest einen Teil der Kosten zu decken. Wenn deine Finanzen bzw. die deiner Familie es erlauben und du unsere Arbeit so honorieren kannst, bitten wir dich um den vollen Teilnahmebeitrag. Danke 🙂

DIE STIPENDIENPLÄTZE SIND LIMITIERT
UND WERDEN IN DER REIHENHOLGE DER ANMELDUNG BERÜCKSICHTIGT (GLEICH ANMELDEN!).


ANMELDESCHLUSS: 20. JUNI

Wir danken unseren Unterstützer*innen:

Hier könnte der Name deines Unternehmens stehen. Für unser Angebot an Sponsoren kontaktiere bitte christoph.stenzel@pioneersofchange.org.

“Du siehst Dinge und fragst warum?
Doch ich träume von Dingen und sage warum nicht?”

– George Bernard Shaw