Diese Seite befindet sich im Aufbau – bitte verzeih uns kleine Fehler ;)

Block hintergrund Aubergine - Mut Geschichten

Mut Geschichten

Hendrerit sagittis laoreet vestibulum scelerisque idmassa sagittis urna orci. Dictumst mauris sit proin massa donec pellentesque nunc convallis. Eleifend id cum ornare posuere. Pretium lorem donec sed ultricies ullamcorper. Libero consectetur mattis amet tempor varius eget habitant Egestas a quam tincidunt nam.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Alle Mutmachgeschichten →

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Checkout-digistore/stripe

Was kostet der gesamte Sommer.Campus?

€ 790.-

7 Tage Seminare, Kokreation & Gemeinschaft

14 Tage
Geld zurück Garantie

Du bist noch unsicher?


Hier gehts zu den Statuten des Vereins.

FAQ AKKORDEON

HÄUFIGE FRAGEN

Der Mitglieds-Betrag ist nicht stimmig?

Wir wissen, dass es unterschiedliche Lebenssituationen gibt und bieten deshalb auch individuelle Möglichkeiten an für Mitgliedsbeiträge. Wenn für dich ein anderer Betrag stimmig ist, schreib Elisabeth.

Laut unseren Statuten können wir “Netzwerkmitglieder”, das sind außerordentliche Mitglieder aufnehmen. Netzwerkmitglieder sind Teil der Vereinsstruktur und tragen unser Wirken ideel und finanziell mit.

Als Netzwerkmitglied bist du nicht Teil unserer strategischen und operativen Entscheidungen. Da sind vor allem Mitarbeiter:innen eingebunden, nach dem Motto “Die Tuenden gestalten”.

Von Zeit zu Zeit werden wir dich um deine Meinung fragen, z.b. um Resonanz zum Summit Thema, zum Wandkalender, etc.

Deine Rückmeldungen zu unserem Wirken und auch deine kritischen Beobachtungen sind immer willkommen!

Jeder Speaker-Call wird aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt, du kannst sie als Videos jederzeit entspannt (nach-) schauen.

Nein, die meisten Live-Calls werden aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt. Es liegt an dir, wieviel du dich einbringen willst. Du kannst auch einfach als Unterstützerin im Kreise der Members dabei sein und gelegentlich bei einem Event auftauchen. Wir freuen uns in jedem Fall, dass du in Verbindung bleiben willst!

Alles was du brauchst ist einen Computer oder ein Smartphone und eine Internet-Verbindung, die gut genug ist, normale Videos anzuschauen.

Für die Video-Calls verwenden wir das Programm Zoom. Du kannst entweder eine Gratis-Version auf deinem Computer installieren, oder für den Zoom-Call auch einfach deinen Browser benutzen (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari, Opera…).

Ja, im Prinzip kannst du jederzeit einsteigen, vermutlich macht es zu bestimmten Zeiten, wenn ein neuer Programm-Zyklus beginnt mehr Sinn – d.h. wir werden teilweise aufeinanderfolgende Calls und Inhalte anbieten.

Du kannst monatlich deine Mitgliedschaft problemlos kündigen. Wir werden dich evtl. um eine Rückmeldung bitten (weil wir dazulernen möchten), aber du musst auch keine Gründe angeben.

Du kannst uns gerne die eine oder andere Frage schreiben, sofern du die Antwort auf dieser Seite nicht finden konntest. Wende dich an elisabeth.rohrmoser@pioneersofchange.org

Große Grüne Schrift - unterbrechung

WARUM MITMACH-REGION WERDEN?

Was wäre, wenn überall Menschen zusammenkommen, um sich der dringlichsten Themen unserer Zeit anzunehmen?

» Es gäbe mehr Lösungen

» Wir würden voneinander lernen

» Überall finden Aktionen statt.

» JA! Ich will Teil einer Gemeinschaft sein, die mich fördert.

Ist xx das richtige für mich container mit grauen hg

IST LEAD THE CHANGE DAS RICHTIGE FÜR MICH?

Willst du mit deinem Wirken zum gesellschaftlichen Wandel hin zu einer lebendigen, friedlichen, naturfreundlichen und enkeltauglichen Welt beitragen?

Willst du als Multiplikator:in, "Change Agent", Intrapreneur:in (in bestehenden Systemen wie Unternehmen, NGOs, Ministerien…) oder Entrepreneur:in (mit eigenen Projekten oder Initiativen) wirken?

JA? - JA! Dann mach mit!

» JA! Ich will leben, was mich erfüllt.

» JA! Ich will zu einer gerechten Welt beitragen.

» JA! Ich will finden, was wirklich meines ist.

» JA! Ich will Teil einer Gemeinschaft sein, die mich fördert.

Kurs-Ablauf

Wie läuft Lead the Change ab?

1

Kick Off

Wir starten am 20. und 24. November mit einem Live-Call jeweils von 15 - 18 Uhr.

Hier lernst du unser Team und die anderen Teilnehmenden kennen. Wir geben dir einen guten Überblick über die Module und wir machen die ersten Übungen.

2

Alle 10 Tage ein neues Modul für dich

Das Herzstück des Jahrestrainings sind die mehrtägigen, intensiven Live-Module an naturnahen Seminarorten.

Die ersten drei Module haben einen starken Fokus auf dich und „deine Themen“: wo du stehst, wo du dir selbst noch im Weg stehst und wohin es dich zieht. Dann kommen wir ins Tun: zum einen wählt die Gruppe einen Gruppenauftrag, der einen intensiven Gruppenprozess in und zwischen den Modulen bis zum Ende des Jahrestrainings einläutet; zum anderen bekommen jene Teilnehmer*innen, die individuelle Ideen & Projekte umsetzen wollen, zwischen den Modulen ein bestärkendes Unterstützngssystem.

3

Finde deinen Buddy

Eine kraftvolle Entwicklungs-Gemeinschaft

Der Wandel kann nur gemeinsam gelingen. Deshalb gehst du nicht alleine auf die Reise, sondern gemeinsam mit Weggefährt*innen, die dir zur Seite stehen, dich fördern und herausfordern.

Viele Teilnehmer*innen beschreiben das Vertrauen in der Gruppe, das gegenseitige Feedback und das Peer-Coaching als das größte Geschenk im Jahrestraining – meist wirksam noch Jahre darüber hinaus.

LTC 3spalten bild-text

WAS DIR DAS LEAD THE CHANGE JAHRESTRAINING BIETET

Persönlichkeitsentwicklung und Führungskompetenz

In Zeiten des Wandels ein erfülltes Leben zu führen und vorangehen zu können, heißt, sich selbst in stetiger Transformation zu üben. Im Training wirst du dabei begleitet, dich selbst (noch) besser kennenzulernen, innere Hindernisse abzubauen, innere Treiber zu erkennen und zu nutzen sowie im TUN deine Stärken und Potenziale zu entfalten.

Eine kraftvolle Entwicklungs-Gemeinschaft

Der Wandel kann nur gemeinsam gelingen. Deshalb gehst du nicht alleine auf die Reise, sondern gemeinsam mit Weggefährt:innen, die dir zur Seite stehen, dich fördern und herausfordern. Viele Teilnehmer:innen beschreiben das Vertrauen in der Gruppe, das gegenseitige Feedback und das Peer-Coaching als das größte Geschenk im Jahrestraining – meist wirksam noch Jahre darüber hinaus.

Handwerkszeug für co-kreative Veränderungsprojekte

Letztlich helfen alle guten Ideen und Gedanken nichts, wenn wir sie nicht in Taten umsetzen. Im Jahrestraining festigst du deine Ausrichtung im Leben (Know-Why), gewinnst Klarheit, wie du den gesellschaftlichen Wandel mitgestalten willst (Know-What) und erwirbst dir praktische Werkzeuge, um Ideen in die Welt zu bringen (Know-How).

Ltc-teilnehmer-zitate

Georg Tarne

Absolvent 2010, Gründer Soulbottles, Unternehmensberater SoulOS
Ich habe die Angst vorm Tun verloren und keine Probleme mehr damit, die Rolle eines “Leaders”, eines Vorangehers, eines Initiators zu übernehmen. Ich schätze den Überblick über das “Was-brauche-ich-alles-um-ein-Projekt-erfolgreich-werden-zu-lassen”, den ich bekommen habe.

Christine Simone Egeler

Absolventin 2012, Innenarchitektin, Univeristitätslektorin für partizipative Lernraumgestaltung
Im Laufe des Jahres habe Vieles über mich und das „Erden“ von Ideen erfahren und erleben dürfen. Vor allem aber hat mich die Gemeinschaft gestärkt – zu sehen, dass ich mit meinem Denken, meinen Ideen und Visionen für eine bessere Welt nicht alleine bin – das hat mich nachhaltig beeinflusst und mir Mut gemacht, Schritt für Schritt meine Idee umzusetzen.

Referenten

Referent:innen und Coaches

Zu den Modulen werden gezielt inspirierende Persönlichkeiten als Fachreferent:innen und Mutmacher:innen eingeladen, wie z.B.:

DI (FH) Martin Kirchner

Vorstand, Initiator, Online-Summit

Alfred Strigl

Nachhaltigkeitsexperte, Beirat, Mit-Initiator Pioneers of Change

Martina Starjakob

Co-Lead Rise!-Training

Gabriele Höfinger

Tamalpaarbeit und Methode Wildwuchs

Severin von Hünerbein

Radical Collaboration

Coaches & Referentinnen

Unterstützende Coaches & Referent*innen

Es steht dir zusätzlich ein Pool an Coaches und Expert:innen für die individuelle Begleitung deiner persönlichen Entwicklung und der Verwirklichung deiner Vorhaben zur Verfügung.

Teaser-3x-inkl-grauer-hintergrund (existiert in 1x und 2x auch)

Wandkalender

Pioneers Of Change Wandkalender 2024

Blog

Inspirierende Impulse für Menschen im Wandel

Termine

Inspirierende Impulse für Menschen im Wandel

Nach oben scrollen