Diese Seite befindet sich im Aufbau – bitte verzeih uns kleine Fehler ;)

Selbstermächtigungs-Training

RISE!

Erweitere deine inneren Grenzen & nimm dein Leben in die Hand – RISE! ist in Liebe konfrontativ.

Termine: 21.-28. Oktober 2024

*Umfrage 3 Monate nach dem RISE! im September 2020. Rücklaufquote: 57%

WAS IST RISE?

Die Abflugrampe in dein neues Leben.

RISE! liefert dir Werkzeuge und Techniken, die dich dazu befähigen, deine persönlichen und beruflichen Ziele eigenverantwortlich und erfolgreich zu verfolgen und gleichzeitig dein Leben zu genießen.

Das Training wird dich dazu ermächtigen, dein volles Potential anzuzapfen; es wird deine Fähigkeiten schärfen, deine eigenen Ziele zu verfolgen und zu erreichen und dadurch dein Selbstvertrauen stärken. RISE! wird dir helfen, zu dir zu stehen, für deine Werte und Ziele in einem sozialen Kontext einzutreten und deine Fähigkeiten verbessern, mit herausfordernden Situationen umzugehen.

Das Training macht dir bewusst, dass nur du letztlich für dein Leben verantwortlich bist… und dass du unweigerlich für dein Umfeld und für die Gesundheit unseres Planeten mitverantwortlich bist.

Vier Menschen mit Warnwesten stehen vor Plakaten und strecken die Hände in die Luft.

»Übernimm Verantwortung und tritt für das ein, was dir wichtig ist.«

Kewin Comploi-Taupe

WAS IST DAS BESONDERE AN RISE?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

MIT DEM TRAINING KANNST DU...

In diesem Training schaffst du dir deine eigene Erfahrung. Du wirst neue Techniken und Werkzeuge kennenlernen und kannst neue Fähigkeiten erlernen. Du entscheidest dabei selbst, wo du deine Grenzen setzt und wie weit du gehen willst.

WARUM IST RISE! GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH?

RISE! ist kein klassisches Seminar, sondern ein einzigartiges Erlebnis außerhalb „deiner Box". Eine tiefe Erfahrung, die schon viele Leben verändert hat.

WAS SAGEN BISHERIGE TEILNEHMER:INNEN?

Klar, nach so einem Training ist man meist begeistert.
Zur Sicherheit haben wir aber nach 3 Monaten nochmal nachgefragt…*

93% stimmen dieser Aussage sehr oder eher zu:
„RISE hat einen deutlich spürbaren und bleibenden Einfluss darauf gehabt, wie ich im Leben stehe und wie ich im Alltag handle.“

*Umfrage 3 Monate nach dem RISE! im September 2020. Rücklaufquote: 57%

Tobias | RISE! Teilnehmer

Tobias

Teilnehmer Juli 2023
„RISE! war für mich die lehrreichste Erfahrung meines Lebens. Es hat mir gezeigt, wer ich wirklich bin, was mich als Person ausmacht und woran ich mich neu ausrichten kann.“
Sarah | RISE! Teilnehmerin

Sarah

Teilnehmerin Juli 2023
"Wenn ich jetzt auf die letzten zwei Monate zurückblicke, spüre ich Lebendigkeit in einer Intensität, die mich überwältigt. [...] Begegnungen mit Menschen, die mich in einer völlig neuen Tiefe bewegt und berührt haben. So viele neu entdeckte Räume, so viel Spüren, so viel Sommer, so viel Nachtschwimmen in der Donau, so viel Neues, so viel Mut. Mir laufen die Tränen über die Wangen bei dieser Erkenntnis: Ich habe mir die Lebendigkeit seit RISE! immer und immer wieder in mein Leben geholt und bin damit ganz nah an meiner Vision geblieben. Das erfüllt mich mit Aufregung, Freude und Stolz."

WIE LÄUFT RISE! AB?

1

Wähle einen Termin

19. - 26. Juli 2024

Schreibersdorf/Burgenland

Abgesagt wegen Überschwemmung des Seminarortes.

21. - 28. Oktober 2024

Nature Community / Bayern

(Start am 21.10. um ca. 13h, Anreise am 20.10. möglich; Abreise am 28.10. ab ca. 12h)

Generationen-Experiment

Wir bringen Generationen zusammen. Daher gibt es beschränkte Plätze je Segment. Hier findest du die aktuellen Anmeldestände.

2

7 intensive Trainingstage

Wir treffen uns direkt vor Ort

RISE! besteht aus 7 sehr intensiven Trainingstagen mit Einheiten, die sowohl innen als auch im Freien stattfinden. Wir glauben an das “Learning by Experience-Prinzip” – Erfahrung ersetzt Powerpoint. Auf kurze Input-Einheiten folgen Übungseinheiten in Kleingruppen oder individuell.

Kleingruppen werden von einem Team von Co-Trainer:innen begleitet, die RISE! bereits erlebt haben.

Am Ende eines Tages bekommst du Reflexionsfragen, damit du die einzelnen Schritte des Prozesses gut für dich verarbeiten und in größeren und kleineren Settings teilen kannst.

Wir sind keine Gurus, sondern begegnen dir mit einer liebevollen Coaching-Haltung: in dir steckt die Antwort, du trägst die Verantwortung für dich und dein Handeln.

RISE! ist in Liebe konfrontativ. Wir locken dich bewusst aus der Komfortzone, aus deinem Kokon, wo du es dir (vielleicht zu) gemütlich machst. Du wirst in deine Lernzone begleitet und ein erster Schritt dazu ist, dass du dich anmeldest, ohne ein genaues Programm für diese Woche zu bekommen. Trau dich!

3

Freies Geben

Du entscheidest was du für das Training geben möchtest

Am Ende von RISE! entscheidest du, welchen finanziellen Beitrag du leisten kannst & willst, damit wir auch in Zukunft dieses Training auf diese Weise anbieten können.

Wir fühlen uns als Team und als Organisation gut genährt und vertrauen darauf, dass auch in Zukunft so viel zu uns zurückfließt, dass wir unsere Arbeit fortsetzen können.

4

Online Follow-up

Vernetzung mit anderen Teilnehmer:innen

Und weil es gerade bei so einem intensiven und transformativen Training wie RISE! wichtig ist nach dem Training alle Learnings und Schätze gut zu ankern, haben wir ein Online Follow-up Raum auf unserer Academy Plattform geschaffen, der es dir erleichtert deinen Weg weiter zu gehen!

Das kostenlose Follow up bietet dir:

WAS VERÄNDERT SICH DURCH RISE! FÜR DICH?

Und vieles mehr. Lass dich überraschen!

VON WEM LERNE ICH BEI RISE?

Kewin Comploi, RISE!, pioneers of change

Kewin Comploi-Taupe

Trainingsleitung

Geboren in Südtirol. Sein Coming Out mit 17 war eine Zäsur in seinem Leben und eine Feuertaufe für eines seiner Lebensthemen: vom Opfer in die Selbstermächtigung.

Martina Starjakob

Martina Starjakob

Co-Leitung

Eine natürliche Frau, die ihrem Herzen folgt und authentisch ihren Weg geht. Als Krankenschwester, Natur- und Wildnistrainerin und Energetikerin bringt sie einen ganzheitlichen Blick und großen Erfahrungsschatz mit in der Begleitung von Menschen und ihren Prozessen.

Joanna Briese | Team Supervisorin RISE! Co-Trainer.innen

Joanna Briese

Leitung Co-Trainer:innen-Programm

Masterstudentin in Psychologie. Führt als Team-Supervisorin das Co-Trainer:innen Team durch das Training im Training. Sie hält vor und während des RISE!-Trainings die (morgendlichen und abendlichen) Team-Räume und begleitet den gesamten Teamprozess. Als Team-Supervisorin ist sie auch die Brücke zum Leitungsteam.

Viele Menschen bilden einen Kreis und berühren sich mit den Händen in der Mitte.

Volle Power

Co-Trainer:innen Team

Das Training wird von einem großen Team an Co-Trainer:innen für die Kleingruppenbetreuung begleitet.

WEITERE INFOS IM DETAIL

Das RISE! Training basiert auf dem bekannten Basic Synergy Training, das von Pat Grove in den 80er Jahren entwickelt und seitdem von abertausenden Menschen weltweit besucht wurde. Die Olde Vechte Foundation in den Niederlanden hat dieses Training dann weiterentwickelt und weitere, essentielle Prozesse hinzugefügt. Dieses Training haben wir wiederum übernommen und an unseren Kontext angepasst.

Bei der Unterkunft für den Juli-Termin handelt es sich um einen neuen Seminarbetrieb, der von einer Gemeinschaft aufgebaut & geführt wird. Viele Jahrestrainings-Absolvent:innen sind mit an Bord 🥰
Es handelt sich um ein altes Reha-Zentrum, das derzeit Schritt für Schritt von der Gemeinschaft renoviert und verschönert wird.
Dementsprechend sind die Zimmer einfach und es gibt zT Gemeinschaftsduschen. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer; 3er/4er-Zimmer; Matratzenlager und die Möglichkeit am Gelände zu zelten bzw. im eigenen Bus/Camper zu übernachten. Die meisten Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer verfügen über ein eigenes Bad mit WC. Die verschiedenen Schlafmöglichkeiten werden nach dem Prinzip „first come, first serve“ vergeben und können über einen Buchungslink reserviert werden, den du nach der Anmeldung bei uns per E-Mail bekommst). Im Preis inkludiert ist die Nutzung des Seminarraums sowie anderer von uns genutzen Bereiche sowie die Verpflegung.

ACHTUNG: Aus organisatorischen Gründen ist es nach erfolgter Buchung nicht mehr möglich die Zimmerkategorie zu ändern!

Preise:
Die Preise pro Übernachtungskategorie pro Person (INKLUSIVE Voll-Verpflegung, Seminarraumnutzung und Ortstaxe) für den gesamten Zeitraum lauten wie folgt:

  • Einzelzimmer: 549,5€
  • Doppelzimmer: 500,5€
  • 3er/4er-Zimmer: 472,5€
  • Matratzenlager: 416,5€
  • Übernachtung im eigenen Zelt/Camper: 381,5€

Die Überweisung der Kosten für Kost & Logis ist gleichzeitig auch dein Ernsthaftigkeitsbeitrag. Nähere Konditionen bei der Buchung über den Seminarbetrieb sowie als Info in unseren AGBs.
Anreise:
Die Unterkunft liegt im Burgenland nahe der Ortschaft Pinkafeld. Von Wien aus ist Pinkafeld mit einem direkten Bus erreichbar (mehr Infos unter www.oebb.at sowie in der Vorinfo, die du vor dem Training erhälst).
Von Pinkafeld gibt es die Möglichkeit einen Shuttledienst der Unterkunft in Anspruch zu nehmen (5€/Person one-way; 15€ wenn nur eine Person abgeholt werden muss).

Frühere Anreise/Zusatzübernachtung:
Es ist möglich einen Tag früher anzureisen. In diesem Fall kommen weitere 37,5€ (Einzelzimmer), 30,5€ (Doppelzimmer), 26,6€ (3er/4er-Zimmer), 18,8€ (Matratzenlager) bzw. 13,5€ (Übernachtung im Zelt/Bus/Camper) zum obigen Preis hinzu. Wenn du bei früherer Anreise auch an den Mahlzeiten (Abendessen am 18.7. und Frühstück am 19.7.) teilnehmen magst, dann kommen nochmal 11€/Mahlzeit dazu.

Auch das RISE! im Oktober findet an einem Ort statt, der von einer Gemeinschaft betrieben wird: die NATURE COMMUNITY. Du findest alle Informationen zum Gästehaus hier.

Es gibt Einzel- und Doppelzimmer; 3er/4er-Zimmer; Mehrbettzimmer, Matratzenlager und die Möglichkeit am Gelände zu zelten bzw. im eigenen Bus/Camper zu übernachten. Die verschiedenen Schlafmöglichkeiten werden nach dem Prinzip „first come, first serve“ vergeben und können über einen Buchungslink reserviert werden, den du nach der Anmeldung bei uns per E-Mail bekommst). Im Preis inkludiert ist die Nutzung des Seminarraums sowie anderer von uns genutzen Bereiche sowie die Verpflegung.

Preise:
Die Preise pro Übernachtungskategorie pro Person (INKLUSIVE Voll-Verpflegung, Seminarraumnutzung und Ortstaxe) für den gesamten Zeitraum lauten wie folgt:

  • Einzelzimmer: 744€
  • Doppelzimmer: 569€
  • 3er/4er-Zimmer: 513€
  • Mehrbettzimmer ohne Bettwäsche: 457€
  • Matratze im Schlaflager: 394€
  • Wohnmobil-Stellplatz: 394€
  • Übernachtung im eigenen Zelt: 366€

Die Überweisung der Kosten für Kost & Logis ist gleichzeitig auch dein Ernsthaftigkeitsbeitrag. Nähere Konditionen bei der Buchung über den Seminarbetrieb sowie als Info in unseren AGBs.

Anreise: Siehe Infos hier.
Frühere Anreise/Zusatzübernachtung:
 Es ist möglich einen Tag früher anzureisen. Die Zusatzkosten werden dir bei der Buchung angezeigt, je nachdem für welche Zimmerkategorie du dich entscheidest.

Kleingruppen werden von einem Team von Co-Trainer:innen begleitet, die RISE! bereits erlebt haben.
Das Co-Trainer:innen-Programm ist als Training im Training konzipiert. Wenn du RISE! bereits als Teilnehmer:in bereits absolviert hast, kannst du dich für einen Platz als Co-Trainer:in in einem der darauf folgenden RISE!– Trainings bewerben.

Was kostet RISE?

€ 72.-

Organisationsbeitrag (exkl. Unterkunft & Verpflegung)

Warum ist das so günstig?

Generationen Experiment

Das RISE!-Training ist ein lebendiger, dynamischer Prozess. Menschen, die diesen Prozess gemeinsam erfahren haben, werden durch dieses Erlebnis tief miteinander verbunden – und zwar über Unterschiede wie Geschlecht, Alter, finanzieller Hintergrund, sexuelle Orientierung usw. hinaus.

Und deshalb wagen wir seit Juli 2023 das Experiment, Menschen zusammenzubringen. Das ermöglicht wahres Miteinander-Sein und -Lernen über Generationen hinweg!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

TERMIN JULI 2024 IM BURGENLAND, AT

18 – 34 Jahre

5 von 14
Teilnehmer:innen
angemeldet

35 – 50 Jahre

6 von 14
Teilnehmer:innen
angemeldet

50 plus

13 von 14
Teilnehmer:innen
angemeldet

TERMIN OKTOBER 2024 IN BAYERN, DE

18 – 34 Jahre

4 von 18
Teilnehmer:innen
angemeldet

35 – 50 Jahre

10 von 18
Teilnehmer:innen
angemeldet

50 plus

16 von 18
Teilnehmer:innen
angemeldet

Nach oben scrollen