Diese Seite befindet sich im Aufbau – bitte verzeih uns kleine Fehler ;)

Hinweise und Regeln zu RISE!

Teilnahmebeitrag

Dieses Training ist für dich ein Geschenk. Am letzten Trainingstag entscheidest du selbst, was du finanziell beitragen willst, dass wir dieses Training in dieser Form weiter anbieten können. 

Organisationsbeitrag

Was du bei deiner Anmeldung jedoch fix bezahlst ist ein Organisationsbeitrag von € 72,-. Dieser deckt unsere organisatorischen Kosten. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen.

Anmeldeablauf & Ernsthaftigkeiitsbeitrag

Nach deiner Anmeldung bekommst du ein E-Mail mit einem Buchungslink für die Unterkunft. Du hast dann 2 Wochen Zeit, um die Buchung abzuschließen (sollte keine Buchung von dir erfolgen, gehen wir davon aus, dass deine Anmeldung hinfällig ist. Wenn du aus irgendwelchen Gründen mehr Zeit für die Buchung brauchst, gib uns bitte unbedingt unter info@pioneersofchange.org Bescheid, damit wir die Frist verlängern können!).

Erst mit der Zimmerbuchung ist dein Platz bei RISE! fix. Denn dein Beitrag für Kost & Logis ist zugleich dein Ernsthaftigkeitsbeitrag und damit ein Zeichen für dein Commitment zur Teilnahme. Daher gelten in Bezug auf den Ernsthaftigkeitsbeitrag folgende Stornobedingungen des Seminarbetriebs, die die Verbindlichkeit deines Commitments zum Ausdruck bringen.

Bei Absage unsererseits werden alle Beträge retourniert. Bei einer Absage deinerseits gelten folgende Stornoregelungen:

Verpflegung

Die Verpflegung ist vegetarisch/vegan und vorwiegend biologisch. Auf Unverträglichkeiten wird soweit wie möglich Rücksicht genommen, wobei für den Mehraufwand pauschal ein Aufschlag von € 20,- gezahlt werden muss (nachträglich kommunizierte Unverträglichkeiten können nicht mehr berücksichtigt werden). Mehr Infos von den Unterkunftgeber*innen.

Seminarzeiten

RISE! besteht aus 7 sehr intensiven Trainingstagen mit Einheiten, die sowohl Innen als auch im Freien stattfinden. Die Seminarzeiten können variieren und finden auch am späten Abend statt. Es gibt ausreichend Pausen sowie Erholungszeiten (meistens am Vormittag).

Gültige Vereinbarungen für das Seminar

a.) Diskretion: Alle Teilnehmer*innen verpflichten sich, Erlebnisse und persönliche Informationen anderer Teilnehmer*innen nicht an Dritte weiterzugeben.

b.) Eigenverantwortung: Alle Teilnehmer*innen verpflichten sich, ihre Eigenverantwortung wahrzunehmen, sich klar mitzuteilen oder sich von einer Person des Leitungsteams Unterstützung zu holen, wenn sie im Umgang mit anderen Teilnehmer*innen oder Seminarleiter*innen, bei Übungen oder mit ihren Erlebnissen an ihre Grenzen stoßen.

c.) Umgang: Alle Teilnehmer*innen verpflichten sich keine Gewalt gegen sich selbst, andere oder Gegenstände und Inventar auszuüben.

d.) Bewusstseinsverändernde Substanzen: Alle Teilnehmer*innen verpflichten sich, während des Seminars keine bewusstseinsverändernden Substanzen (inkl. Alkohol), zu sich zu nehmen. Wir empfehlen dies auch eine Woche vor und eine Woche nach dem Seminar einzuhalten.

e.) Partizipation: Jede*r Teilnehmer*in entscheidet sich dafür, bis zum Ende des Seminars am Gruppenprozess teilzunehmen. Eine vorzeitige Abreise ist nur in dringenden Notfällen in Absprache mit der Trainingsleitung möglich. Die Erfahrung zeigt, dass dieser klare Entschluss in entscheidenden Momenten des eigenen Prozesses eine wesentliche Selbstunterstützung darstellt.

Grundsätzliches

Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr und auf eigene Verantwortung. RISE! ist ein sehr intensives Training, welches auch konfrontative Elemente beinhaltet. Das heißt es handelt sich um einen Rahmen, der triggern kann und dich mit deinen Themen konfrontiert. Das kann unangenehm, und ja, schmerzhaft sein und Gefühle/Emotionen von Wut, Trauer und Angst auslösen. Deine Anmeldung stellt eine bewusste Entscheidung zu diesen Rahmenbedingungen dar.

Du bestätigst mit der Anmeldung, dass Du in normalem Maß körperlich und psychisch belastbar bist. Zur körperlichen Belastbarkeit gehört, dass du z.B. problemlos in der Lage bist, mehrere Stunden zu wandern und du keine akuten körperlichen Verletzungen (z.B. Knochenbrüche oder nicht verheilte Wunden) oder Symptome wie z.B. Schwindel, Zittern, Übelkeit hast. Solltest Du an starken körperlichen Problemen (z.B. Herzkrankheit, Epilepsie), einer ansteckenden Krankheit, psychische Erkrankungen (z.B. Psychose, Depressionen, posttraumatische Belastungsstörung) leiden, oder ein Verdacht darauf gegeben sein, solltest du regelmäßig Medikamente einnehmen oder Dich in Psychotherapie/psychiatrischer Behandlung befinden, bitten wir Dich, die Teilnahme am Training sowohl mit der Trainingsleitung (kewin.comploi@pioneersofchange.org) als auch mit Deinem/r Arzt*in / Therapeut*in / Psychiater*in zu besprechen.
Das Training ist keine medizinische Heilbehandlung oder Psychotherapie und ersetzt eine solche auch nicht.

Wir behalten uns vor, bei der Anmeldung und auch während des Trainings, Personen ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen (Bei einem Abbruch besteht nur mit Zustimmung der Trainingsleitung die Möglichkeit am Seminarort zu bleiben. Keine Kostenrückerstattung).

Bitte beachte: Das Seminar ist für Schwangere und Personen mit ausgeprägter Hochsensibilität (im Zweifel bitte mit uns absprechen) nicht geeignet.

Durch deine Anmeldung bestätigst du, dass du obige Informationen gelesen und verstanden hast und dass du eigenverantwortlich etwaige Fragen/Unklarheiten bzgl. deiner psychischen oder physischen Belastbarkeit vor deiner Anmeldung mit der Trainingsleitung geklärt hast.

Was KOSTET RISE?

€ 72.-

Organisationsbeitrag
(exkl. Unterkunft & Verpflegung)

14 Tage
Geld zurück Garantie

Warum ist das so günstig?

RISE!

Erweitere deine inneren Grenzen & nimm dein Leben in die Hand!

Nach oben scrollen