Diese Seite befindet sich im Aufbau – bitte verzeih uns kleine Fehler ;)

MEN.RETURN KOMM.PAKT

Mann-Sein in einer Welt der Krisen

Der 4-wöchige Online-Einstieg zu
Men.Return – männerinbewegung.

Start: Herbst 2024

WAS IST MEN.RETURN KOMM.PAKT?

Welcher Mann will ich sein?

Men.Return – komm.pakt ist ein Impuls für Männer, die in der Begegnung mit anderen Männern über ihr eigenes Mann-Sein nicht nur nachdenken, sondern auch nach­füh­len wollen. In den vier online Treffen (jeweils 2 Stunden abends über ZOOM) lernst du Men.Return mit seiner Vision, seiner Ethik und seinen Wegen kennen. Im Anschluss kannst du dich entscheiden, ob du den Men.Return-Weg weitergehen möchtest und bei Men.Return – männerinbewegung einsteigst. Einer Gemeinschaft von Männern, die sich regelmäßig online und (regional) offline trifft, um sich auszutauschen und wichtige Themen zusammen zu bewegen.

»Men.Return – eine Einladung, neugierig und bewusst zu forschen.«

WAS IST DAS BESONDERE BEI MEN.RETURN?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WAS TEILNEHMER ÜBER MEN.RETURN SAGEN:

Demut

»… ich war überrascht, dass alle von den Teilnehmern schon ganz viel mitbringen an Demut, was die Männerrolle angeht.«

Sebastian aus Deutschland

Tiefe

»Tiefe. Viel Tiefe – mit Männern auf eine Ebene zu kommen, die ich so in der Form noch nie erlebt habe.«

Carl aus Deutschland

Wandel

»… jetzt ist mal die Zeit für mich und ich schau auf mein Wirken in der Gesellschaft – wie kann ich zum gesell­schaft­lichen Wandel beitragen.«

Lukas aus Österreich

WAS VERÄNDERT SICH FÜR MICH DURCH MEN.RETURN KOMM.PAKT?​

Das können dir am besten die Männer sagen, die schon dabei waren:

Und vieles mehr. Lass dich überraschen!

WARUM IST MEN.RETURN GENAU DAS RICHTIGE FÜR DICH?

Men.Return bietet Räume, in denen sich Männer mit ihrem Bild von Männlichkeit auseinandersetzen können – und dabei nicht Gefahr laufen schräg angeschaut oder verlacht zu werden.

JA! Ich suche den Austauch mit anderen Männern

JA! Ich möchte mehr zum Patriarchat wissen

JA! Ich möchte MEIN Mann-Sein entwickeln

Men.Return man.I.fest Gruppenfoto 2023

Impression des Mani.fest-Treffen im Mai 2023

WIE LÄUFT MEN.RETURN KOMM.PAKT AB?​

Willkommen & Vorbereitung

Wir starten im Herbst mit einem Live-Call.​

Schön, dass du da bist! In diesem Vorbereitungsmodul findest du Informationen zur Orientierung auf der Academy Plattform und zum Anlegen Deines Profils sowie Inspirationen zur Vorbereitung auf unsere gemeinsame Forschungsreise.

1

Männer in Verbindung

Wir lernen uns kennen.

Du erlebst eine aufrichtige Form der Männerbegegnung, kannst von dir sprechen. Wir tauschen uns aus. Warum sind wir da, warum bist du da? Du erfährst warum es Men.Return gibt und wie wir uns gemeinsam auf den Weg machen wollen, den wir auch in Kleingruppen gehen werden.

2

Kein Naturgesetz

Patriarchat und toxische Männlichkeit

Du entdeckst, dass das Patriarchat in der Geschichte der Menschheit ein junges, von Menschen geschaffenes gesellschaftliches »Betriebssystem« ist, dessen Hauptopfer die Frauen und die Natur sind. Die Wirkung macht aber auch vor den Männern nicht Halt – es trennt sie vielfach von ihrem Menschsein im Teufelskreis systematischer Unterdrückung.

3

Das Patriarchat

Hier, heute und ich

In diesem Modul kannst du dir in der Begegnung mit anderen Männern die Frage stellen: Was hat das Patriarchat mit mir zu tun? Wo bin ich durch stereotype Männerbilder geprägt? Wie zeigen sich diese in meinem alltäglichen Erleben bei wesentlichen Themen wie der Partnerschaft, der Sexualität, Vaterrolle und/oder in anderen Ebenen meiner Beziehungen. Wo bin ich schon ganz anders unterwegs und habe Prägungen hinter mir gelassen? Dieses Modul bietet die Chance, im herzlichen und ehrlichen Miteinander in den Spiegel zu schauen.

4

Welt der Krisen

Welcher Mann willst du sein?

Das Patriarchat wirkt. Gesellschaft, Politik, Arbeit, Familie, Beziehung… – in jedem Lebensbereich ist es gegenwärtig, hat es sich als normales Funktionsmuster etabliert. Manche sprechen von der »Patrix«. Du erfährst, wie diese Muster und deren Auswirkungen uns im täglichen Leben umgeben und was alles in unserer Gesellschaft als selbstverständlich gilt, obwohl es bei genauerem Hinschauen entsetzt. Du beginnst dadurch auch »Deine Welt« mit anderen Augen zu sehen und zu erkennen, wie sich das Patriarchat in Deinem Leben auswirkt.

MIT WEM FORSCHE ICH BEI MEN.RETURN KOMM.PAKT?

Guido Güntert

Kern-Team-Mitglied und Projektleitung

Quelle von Men.Return, Soziokratie-Botschafter, Trainer in der Erwachsenenbildung, Geschäftsführung der Lebenshilfe Salzburg

Alfred Strigl

Alfred Strigl

Kern-Team-Mitglied

Nachhaltigkeits- und Transformationsexperte, Trainer, Coach und Berater, Mitgründer von Pioneers of Change

peter hofmann - Teammitglied von Men.Return

Peter Hofmann

Kern-Team-Mitglied

Erwachsenenbildner, Host/Moderator, Achtsamkeitstrainer, Social Presencing Theater Facilitator

lukas schlosser - Mitarbeit im Kernteam von Men.Return, (Co-)Trainer, Mitarbeit im HOKU-Team, Host, technische Unterstützung

Lukas Schlosser

Kern-Team-Mitglied

MBSR-Trainer, Coach, & Unternehmensberater für Achtsamkeit, Resilienz und Stresskompetenz

Geseko v. Lüpke

Geseko v. Lüpke

Kern-Team-Mitglied

Politologe, Journalist, internationaler Netzwerker und Autor vieler Bücher über Zukunftsentwürfe der globalen Zivilgesellschaft, Schamanismus, Initiation und ökologische Ethik, Leiter von Visionssuchen

Matthias Gathof

Matthias Gathof

Kern-Team-Mitglied

Filmemacher mit Schwerpunkt auf gesellschaftskritische Themen, Coach im Themenfeld Geschlechtsbezogener Gewalt und Gleichberechtigung

REFERENT:INNEN

Passend zum Modul laden wir ausgewählte Speaker unserer “Online-Summits” zu einem interaktiven Live-Call ein. Du hast die Möglichkeit Fragen zu stellen und in diesem Übungs- und Erfahrungsraum Gelerntes zu integrieren.

Dagmar Nolden

Eva Befeldt

Corinna Wermke

Majka Baur

HOSTING TEAM

Die Praxisgruppen werden von folgenden erfahrenen Hosts moderiert:

Dagmar Nolden

Eva Befeldt

Corinna Wermke

Majka Baur

Falk Knöpfel

Annette Beier

Eva Maria Schmitt

Nina Leo

Marion Schulz

Was kostet MEN.RETURN KOMM.PAKT?

€ 120.-

für Normalverdiener

Gut zu wissen

Was kostet MEN.RETURN KOMM.PAKT?

€ 40.-

für die kleine Geldbörse

Manche haben weniger Möglichkeiten

HÄUFIGE FRAGEN

Ich bin mir noch unsicher ob ich teilnehmen mag, kann ich mit Euch Kontakt aufnehmen?
Ja gerne, wende dich bitte an men.return@pioneersofchange.org!

Etwa 2–3 Wochenstunden im Schnitt – abhängig von der Dauer des Treffens in der Weggemeinschaft und wie viel du mit deinem Buddy austauscht und Materialien studierst, die wir anbieten zur Vertiefung.

Ja, diese findest du auf unserer Lernplattform. Du kannst alle Inhalte und Aufzeichnungen nachschauen. Die Inhalte werden mind. 3 Jahre zur Verfügung stehen.

Wenn du schon im Vorhinein weißt, dass du an einer der drei Live-Sessions nicht teilnehmen kannst, ist es vermutlich besser, bei einem späteren Kurs teilzunehmen. Falls es unerwartet passiert, besteht die Möglichkeit, die Aufzeichnung der Live-Session nachzuschauen und die Impulse auf der Plattform zu nutzen.

Du brauchst lediglich einen Laptop oder PC und einen Internetzugang, mit dem du an den ZOOM Live-Sessions teilnehmen kannst.

Nein. Hilfreich ist eine positive Forschungshaltung einzunehmen – neugierig, offen, bereit genau hinzuhören und sich zu hinterfragen.

Das patriarchale System gesteht Menschen mit männlichem Körper besondere Privilegien und Machtzugänge zu – und das seit Jahrtausenden.
Men.Return richtet sich daher an Menschen, die in einem männlichen Körper als Männer sozialisiert wurden und spüren, dass dies für sie persönlich nicht mehr stimmt und auch für eine lebenswerte Zukunft nicht dienlich ist.

Wir freuen wir uns über Teilgeber jeglicher sexueller Orientierung.

Wir legen großen Wert darauf, dass bei Men.Return vertrauensvolle, psychologisch sichere Räume entstehen, in denen alles geteilt und achtsam reflektiert werden darf, was im Zusammenhang mit unserem Thema geteilt werden möchte. Das bedeutet selbstverständlich auch, dass wir vertrauensvoll miteinander und mit dem, was wir in diesen Räumen erfahren, umgehen.

Mit dem Patriarchat ist die Menschheit falsch abgebogen, in eine Sackgasse gefahren. Nun heißt es umkehren – Return. Men.Return bedeutet aber nicht, sich wehmütig die guten alten Zeiten zurück zu wünschen. Vielmehr geht es um eine Wieder-Verbindung mit einem ›natürlichen Kern‹, der jeher jedem Menschen innewohnt, von dem aus der Fokus weg vom Höher-Weiter-Stärker hin zu lebensbejahenden Prinzipien wie Gemeinwohl, Solidarität und Naturverbundenheit geht. Prinzipien, die vor der Entwicklung patriarchaler Strukturen durchaus schon gelebt wurden – auch von Männern!

Nach oben scrollen