Florian Sturm

Begegnungskunst

Florian gründete mit ICT4D eine Plattform für Software Entwickler, die sich mit ihrem Knowhow in Afrika für nachhaltige Entwicklung engagierten. In seiner Zeit LERNgang entdeckte er seine Leidenschaft für partizipative Prozesse.

Was hat der Lerngang Pioneers of Change mit dir gemacht?

Vor dem Lerngang war ich ein Einzelkämpfer, idealistisch und engagiert, allerdings in Richtung Zynismus unterwegs. Bei den Pioneers habe ich geübt, mich zu öffnen und auf mein Herz zu hören. Außerdem habe ich viele engagierte Menschen und tolle Netzwerke kennengelernt. Durch diese Unterstützung und die Reflexion meiner eigenen Erfahrungen habe ich mich getraut, voller Vertrauen in neue berufliche Bereiche aufzubrechen.

Was tust du für den Wandel?

Ich schaffe Räume (Veranstaltungen, Prozesse) die Menschen ermutigen und ermächtigen sich einzubringen, über das Wesentliche zu reden und authentisch zu sein. So können sie einander ehrlich begegnen und gemeinsam bessere Lösungen finden. Diesen Ansatz realisiere ich momentan viel durch Bürgerbeteiligungsprozesse oder Veranstaltungen, bei denen sich BürgerInnen und PolitikerInnen begegnen. Die Vision dahinter ist eine neue Kultur des Dialogs und ein offener Austausch darüber, wie wir die Gesellschaft gestalten wollen, sodass sie für alle funktioniert.

Was ist daran besonders innovativ? Was macht dir besondere Freude dabei?

Die Lebensrealitäten anderer Menschen kennenzulernen, Menschen zu unterstützen um gemeinsam mehr zu sehen und zu erreichen. Außerdem inspirieren mich Methoden wie Art of Hosting, Gewaltfreie Kommunikation, Theorie U, Dynamic Facilitation etc.

Wie merkst du, dass es einen Unterschied macht, was du tust? 

Wenn es mir gelingt, dass Menschen sich untereinander austauschen, auch wenn sie unterschiedliche Meinungen haben. Wenn sie sich mit Themen wie Mitbestimmung und Demokratie beschäftigen und dabei Spaß haben. Wenn Menschen motiviert aus Workshops kommen und erkennen, dass es viele Möglichkeiten gibt das Zusammenleben zu gestalten, und dass sie selbst mächtig sind zu handeln.

Wo kann man mehr über deine Arbeit erfahren und/oder dich kontaktieren?

Begegnungskunst | florian.sturm@begegnungskunst.eu

Bericht bei FM4 | Bericht bei Die Grünen (Seite 10)

„Bei den Pioneers habe ich geübt, mich zu öffnen und auf mein Herz zu hören.“

2017-08-25T08:28:50+00:00
X