Diese Seite befindet sich im Aufbau – bitte verzeih uns kleine Fehler ;)

Die Kraft von sozialen Feldern

Was wirkt da?

Die Kraft von sozialen Feldern oder warum das Ganze stärker ist als die Summe der einzelnen Teile…

Inwieweit können wir unsere Potenziale aus eigener Kraft entfalten – und inwieweit brauchen wir andere? Beim Summit 2020 hab ich dazu die Philosophin Natalie Knapp gefragt – auch zur Frage: »Wie wirkt sich das soziale Umfeld auf unsere Identität aus?«

Ihre Antwort: »Es ist das verrückteste Missverständnis, dass wir alle glauben, wir seien Individuen.«  … und … »Wir sind nicht als Einzelwesen gemacht!«

Natürlich sind wir auch als Individuen »frei« – aber nur in einem bestimmten Ausmaß! Jahrzehntelange Forschung zu Netzwerkeffekten zeigt laut Natalie, dass unsere Entscheidungen nur zu etwa 25 Prozent individuell sind – in 75 Prozent der Fälle entscheiden wir uns für die Gruppenmeinung (siehe auch Interview-Ausschnitt).

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ausschnitte vom Summit-Interview mit der Philosophin Natalie Knapp – Ganzes Interview im Kongresspaket 2020

Bewusstsein funktioniert über Rückspiegelung und Resonanz

Unsere Umgebung hat eine enorme Wirkung auf uns – darauf, wer wir sind und wer wir werden. Ein ungeeignetes Umfeld kann uns dabei extrem beeinträchtigen. Natalie meint dazu: »Bewusstsein funktioniert über Rückspiegelung und Resonanz. Und wenn man keine Resonanz hat zu dem, was einem wertvoll ist, dann vergisst man es mit der Zeit.«, sagt Natalie – und: »Ich darf mir nicht einbilden, dass ich jahrelang in einer ›Höhle des Löwen‹ sein kann und dies keinen Einfluss auf mich hat.«

Deshalb ist es für unsere Entwicklung so entscheidend, mit welchen Menschen wir uns umgeben. Und dass wir bewusst wählen, wo wir uns aufhalten (oder eben nicht), welche Bücher wir lesen (oder eben nicht), welche Filme oder Interviews wir schauen, …

Wenn wir unser Potenzial entfalten und sinnvoll wirken wollen, dann müssen wir uns auf jene Menschen und »Felder« ausrichten und einlassen, die uns darin stärken, die beste Version unserer selbst zu sein und die Werte zu vertreten, die wir wirklich, wirklich wollen.

Wenn etwas »auf uns übergeht« …

Auch bei den Summit-Interviews habe ich mich gefragt, was eigentlich die doch erstaunliche Wirkung ausmacht (immer wieder schreiben mir Menschen, wie sich ihr Leben verändert hat … und auch ich merke, dass ich nach einem Summit nicht mehr derselbe bin).

Oberflächlich betrachtet geht es in den Interviews um die Ebene der Worte. Was zum Beispiel ein Frédéric Laloux über seine Arbeit und sein Leben sagt… das ist auf einer rationalen Ebene äußerst interessant und im besten Fall wirklich anregend.

Aber dann gibt es noch etwas anderes, das tiefer geht, nämlich Frederic als Person und wer er geworden ist. Vielleicht kann ich das so beschreiben: Wenn ich mich wirklich offen auf ihn einlasse und in Resonanz gehe, dann bringt sein Wesen etwas in mir zum Klingen. Wenn in ihm etwas heil ist, wenn in ihm etwas mutig ist… dann stärkt das die Teile in mir, die heil oder mutig sind.

Wenn wir jetzt mit Frederic und anderen Pionier*innen ein Feld aufbauen, die nicht nur sagen »yes we can«, sondern »yes, we do« – und wenn nun diese Menschen den Wandel sogar richtiggehend verkörpern im Sinne von »yes, we are« … dann entsteht eine Kraft, die überspringen kann. Eine Veränderung, die wirklich tiefgreifend ist.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ausschnitte vom »Pioneers.Connect«-Webinar vom 17.4.2023 » mehr

Wie ein Feld auf uns wirkt

In diesem Sinne hat auch Vivian Dittmar beim INSPIRAthon 2019 solche Phänomene von »Potenzialentfaltungsfeldern« beschrieben:

Das Feld ist ein Wissensspeicher. Zum Beispiel fällt es leichter, eine Fertigkeit oder eine Verhaltensweise zu erlernen, wenn sie schon viele andere Menschen praktizieren und verinnerlicht haben. Menschen können sich mit dem Feld der Pioneers of Change in Verbindung setzen und Informationen »herunterladen«. Sie kommen in diesen neuen Kontext und spüren sich selbst anders. Das Feld ermöglicht ihnen neue Empfindungen, Sichtweisen sowie das Erlernen ko-kreativer Kulturtechniken.

Aus dieser Perspektive bekommt die Qualität unseres »sozialen Wärmefelds« bei den Pionieren des Wandels eine entscheidende Bedeutung. Das dahinterliegende WIE ist vielleicht das eigentlich Wirksame jenseits von Inhalt und WAS.

»Glück und Gesundheit sind keine individuellen Phänomene – sondern kollektive Phänomene« – sagte dazu Natalie Knapp. »So bilden sich Inseln von Glück und Gesundheit« – das entspricht genau dem wichtigen Begriff, den uns die Systemwandel-Expertin Margret Wheatley geschenkt hat: »Islands of Sanity«.

Wenn ich meinen eigenen Entwicklungsweg reflektiere, dann sehe ich: Es hat einen entscheidenden Unterschied gemacht, dass ich ein Feld hatte, in dem ich immer wieder andocken konnte – bis ich es mit Menschen in meinem Umfeld stabiler für mich »halten« konnte und um mich herum »Inseln der Gesundheit« entstanden sind.

Das Feld der Pioneers

Uns begeistert, welch bestärkendes Feld bereits rund um die Pioneers of Change gewachsen ist – ein Feld, das für Potenzialentfaltung steht, für authentisches in der Welt Sein, für einen Geist von einfach Ausprobieren und Beitragen und im Dienst sein für einen positiven Wandel.

Wir laden jetzt neu dazu ein, Teil unseres Feldes zu werden! Als Pioneers.Member kannst du nahe dran an unserem Kern sein und sowohl beitragen als auch die Kraft unserer Community für dich nutzen.

Wie wir die Qualität und Kultur von Teams und Gruppen bewusst prägen und gestalten können – dabei geht’s in Hosting für Kulturwandel.

Vielleicht sind diese Fähigkeiten ein Schlüssel für unsere Zukunft. Denn was wäre, wenn wir die Kunst erlernen, eine Kultur von wacher Warmherzigkeit und Potenzial­entfaltung in unsere Lebensumfelder zu bringen? In Gemeinderäte, in Unternehmen, in Schulen, in Parlamente?

Es ist so viel möglich … lasst uns  gemeinsam vorangehen!

NÄCHSTE TERMINE FÜR DICH

Keine Events in dieser Kategorie

06JuniAll Day09Walk Your Way (AT) - Neukirchen am WaldeWochenendseminar - Erforsche dein Potenzial & gehe stimmig DEINEN WegBiohof SAME, Neukirchen am Walde (OÖ/AT)Event Type :Live-Event

11Juni(Juni 11)19:0017(Juni 17)21:00The Week - Die Reisemit Katya Buchleitner, Eva Befeldt & Stephanie Ristig-BresserEvent Type :Online-Event

04JuliAll Day07Walk Your Way (DE) - bei StuttgartWochenendseminar - Erforsche dein Potenzial & gehe stimmig DEINEN WegSeminarhaus Stiersbach, Oberrot (DE)Event Type :Live-Event

08JuliAll Day14Sommer.Campus 2024Begegnung. Impulse. Ko-Kreation. Feiern.Schloss Tempelhof (Baden-Württemberg, DE)Event Type :Live-Event

06Juni17:0020:30Projekt­schmiedeGemeinsam werden Träume und Ideen Wirklichkeit! Trag dazu bei als Projektgeber:in oder Projektberater:inEvent Type :Online-Event

12Juni18:0019:30Imagine: Erkunde mit uns deine Ideen & Visionen und mache sie konkretermit Martin Kirchner, Jutta Goldammer und Michael MarchettiEvent Type :Kostenfreies Webinar

ÄHNLICHE THEMEN

Trete unserer Signal-Gruppe bei:

QR Code zum Beitreten in der Pioneers of Change Signal-Gruppe

Wir senden wöchentlich News von Pioneers of Change, du kannst jederzeit problemlos austreten oder die Gruppe auf stumm schalten. Ich stimme der Datenverarbeitung laut Datenschutzerklärung zu.

Trete unserer Telegram-Gruppe bei:

QR Code zum Beitreten in der Pioneers of Change Telegram-Gruppe

Wir senden wöchentlich News von Pioneers of Change, du kannst jederzeit problemlos austreten oder die Gruppe auf stumm schalten. Ich stimme der Datenverarbeitung laut Datenschutzerklärung zu.

Wöchentliche Inspiration

Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter oder Messenger-News für ermutigende Impulse und ausgewählte Tipps für eine herausfordernde Zeit.

Hemma & Martin | Pioneers of Change

Hemma & Martin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen