We have a dream: Unser Warum und unsere Wirkung 2017-10-13T09:50:25+00:00

We have a dream – unser Warum und unsere Wirkung

Viele Menschen fragen sich was die Geschehnisse in der Welt mit ihnen selbst zu tun haben. Was sie tun können, um in der Welt mitzugestalten. Wie kann Veränderung aussehen vor der wir keine Angst haben, sondern die freudvoll und verbindend wirkt. Veränderung findet immer statt, deswegen tun wir gut daran zu lernen wie Veränderung auf konstruktive Weise geschehen kann.

Für dieses Ziel unterstützen wir Menschen ihren authentischen Platz in ihrem eigenen Leben und damit auch in ihrer Gemeinschaft und dieser Welt einzunehmen. Von diesem Ort handeln sie intrinsisch motiviert und sinnerfüllt. Ihre Talente und Potentiale schenken sie damit der Welt und ihrer Gemeinschaft.

Unser Ansatz ist es Menschen durch Inspiration, Bestärkung und durch das konkrete Handeln zu motivieren ihrer Komfortzone zu erweitern und durch Fehler zu lernen. Persönlichkeitsentwicklung auf der einen Seite gepaart mit praktischem Projektmanagement auf der anderen Seite, macht unseren Ansatz so einzigartig.

Für den Wandel braucht es Pioniere und Pionierinnen

Der wissenschaftliche Beirat der deutschen Bundesregierung analysierte 2011 in seinem umfangreichen Gutachten „Welt im Wandel“, wie eine „Große Transformation unserer Gesellschaft“ gelingen kann. Als wesentlich erkennt der WBGU die Bedeutung von „Pionieren des Wandels an“:

Was sind Pionier*innen des Wandels?

Auf allen Ebenen und in allen gesellschaftlichen Bereichen brauchen wir Menschen, die zukunftsfähige Lösungsansätze in die Welt bringen. PionierInnen des Wandels sind für uns nicht nur Social Entrepreneurs, sondern auch Intrapreneurs (Change Agents innerhalb Organisationen) und „AlltagsaktivistInnen“. Oft geht es dabei um die Kultur des Arbeitens und des Miteinanders, um kleine Initiativen und Netzwerke. Es geht uns um viele Menschen, die ihr Leben und ihr Umfeld hier und jetzt gestalten.

„Wir müssen Pioniere des Wandels fördern und vervielfachen, um eine rasche Transformation zu erreichen.“ – WBGU

Seit 2010 haben wir 153 Pionier*innen des Wandels ausgebildet

Lies hier über einige Mutgeschichten und Erfolgsprojekte.

„… Pioniere des Wandels sind die zentralen Akteure in der großen Transformation zur Nachhaltigkeit. Sie verbreiten Innovationen, indem sie eine Politik des „Weiter-so-wie-bisher“ hinterfragen und mit ihren Veränderungsideen eine alternative Praxis schaffen. Sie vernetzen sich und gewinnen so kritische Masse für Veränderung. …“
Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Bundesregierung, 2012