Sacred Activism

Sacred Activism

Wenn Widerstand heilig wird

Immer mehr verbindet sich politischer Aktivismus mit Praktiken der Achtsamkeit. Der Begriff der "Heiligkeit des Lebens" spielt dabei eine zunehmende Rolle. ​Geseko von Lüpke fragt in einem tollen Radiobeitrag nach Ansätzen des "Sacred Activism" - des heiligen Widerstands, der derzeit um die Welt geht. ​
Sacred Activism2019-10-16T17:29:49+02:00

Zwischen nicht mehr und noch nicht

Zwischen nicht mehr und noch nicht

Wie wir mit Leere und Chaos umgehen können.

DIe Phasen im Raum zwischen „nicht mehr“ und „noch nicht“ sind oft kaum auszuhalten. Und doch: sie gehören einfach dazu zu einem tiefgreifenden Veränderungsprozess. Es braucht die Leere, das Nichtwissen und auch das Chaos für wahrhaft kreative Prozesse.
Zwischen nicht mehr und noch nicht2019-11-14T14:54:36+01:00

Gewaltfrei wütend – geht das?

Gewaltfrei Wütend

Geht das? Gastbeitrag von Vivian Dittmar Gründerin der Be-the-Change Stiftung

Viele Menschen setzen Wut mit Aggression und Gewalt gleich. Das hat die fatale Folge, dass gerade jene Menschen, die sich von Herzen für das Wahre, Gute und Schöne in der Welt einsetzen möchten, vor ihrer eigenen Wutkraft zurückschrecken.
Gewaltfrei wütend – geht das?2019-10-17T17:59:07+02:00

Meinem Herzen folgen – ein Egotrip?

Dem Herzen folgen - ein Egotrip?

Potentialentfaltung: Luxusthema oder Voraussetzung für einen gelingenden Wandel

Ist es ein Egotrip in unserer satten Konsumgesellschaft, sich um das "eigene Potenzial" zu kümmern? Ist die Frage nach dem Sinn ein „First-World-Problem“ von Menschen, die sonst keine Probleme haben?
Meinem Herzen folgen – ein Egotrip?2019-10-17T13:48:04+02:00